Facilitation, Recording, Coaching, Beratung, Entertainment, Training…

Graphic Facilitation, Graphic Recording, Coaching, Beratung, Entertainment, Training und das alles von einer Person und fast zeitgleich. Das geht. Ich war dabei.

Früher gab es in der Bravo doch immer diese Aktionen “treffe deinen Star backstage”. Ich habe immer fleissig mitgemacht, aber nie was gewonnen – wie schade. Aber gestern hatte ich einen Fangirl-Moment der besonderen Art. Das alles remote und in meiner Funktion als Teil der Vizthink-Nord Gruppe Hamburg.

Gestern war nämlich Holger Nils Pohl unser Stargast, oder sollte ich besser schreiben, Rockstar, beim Vizthink Nord Meetup.

Ich selbst habe Holger vor Jahren bei einem Bootcamp zum ersten Mal erlebt und gedacht: “Wie geil!” – “Was macht er denn da?” – “Wie kriegt der das hin?” – Mir war danach fast ein bisschen schwindelig, wegen seiner genialen Präsentationstechnik. Es war eine Mischung aus Keynote, Graphicrecording und Facilitation, was er damals machte. Er jonglierte mit Ebenen, Stand- und Bewegtbild, war mal analog, dann wieder digital. Alle 10-12 Minuten fand ein Medienwechsel statt. Wer da nicht aufmerksam blieb, hatte ein anderes Problem, aber am Sessiongeber hatte es sicher nicht gelegen.

Während meiner Weiterbildung als agiler Coach dann, habe ich Holger sozusagen durch die Osterwald Bücher wiederentdeckt. Wenn man sich mit Business Canva Modellen und Design Thinking beschäftigt und anfängt Kunden bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle zu helfen, dann kommt man um Alex Osterwalder und so auch um Holger nicht rum. Erst da habe ich Holger als Coach und Facilitator wahrgenommen und war total geflasht.

Letzten Sommer rutschte ich dann in das Orga-Team für vizthink-Nord Hamburg und für mich war sofort klar: Den Holger MUSS ich einfach fragen und er hat sofort “ja” gesagt. Das war ein bisschen, wie der Backstage-Gewinn in der Bravo. Lustiger Fun-Fact auch, dass Holger genau vor 5 Jahren (im Mai 2016) schon einmal eine Vizthink-Session in Köln gehostet hat.

Ich habe mir aus Holgers Ufo ein Ei gebraten – und ihr?

Holger hat uns alle geflasht und Nicole Woltmann beschrieb ihn im Chat so schön mit den Worten. “Holger ist ein Facilitating magician.” Das trifft es auf den Punkt. Er lässt mit einem gezeichneten Himmelschiff die Liebe aus dem Weltraum bringen (das kam von Britta Ullrich), während meiner Kreativität mein Hunger im Weg stand und ich kurzerhand das Ufo in einer Pfanne briet.

Ich finde nicht so schöne Worte, wie Nicole, aber füge zu dem Facilitating Magician noch systemischer Coach und weiser, freundlicher, nicht übergriffiger  Berater hinzu. Nicht zu vergessen ist der Entertainer und der Graphic Recorder und ab und zu gab es vom Trainer noch ein bisschen Technik-Input. Denn ohne jemals seine Wirksamkeit in der jeweiligen Rolle zu verlieren, springt dieser Mann von hier nach da, berichtet ehrlich und ungeschminkt von der Wirklichkeit, gibt Solo-Selbständigen wertvolle Tipps und Tricks mit an die Hand und ist dann wieder plötzlich dein Coach und stellt dir die großen Fragen des Lebens – mal eben schnell auf ein Template gekritzelt. Wer jetzt denkt “Boah, wie anstrengend!” Falsch! Es war einfach eine sehr geile Achterbahnfahrt, ganz großes Kino, ach, was schreibe ich hier: das war das Konzert des Jahres. Und wenn ich dich jetzt ein bisschen neugierig gemacht habe, dann schau doch einmal hier vorbei und kaufe dir das eBook “100 daily drawings“, das mega gut für Einsteiger geeigent ist. Gibt es auch als print.

Sehr gutes Einsteigerbuch

Nach der Veranstaltung schrieb mir meine Vizthink-Nord Teampartnerin Jutta Korth: “Eigentlich müssen wir jetzt aufhören Vizthink-Treffen zu organisieren. Das kann man ja nicht toppen!” In der zweiten Message fragte sie dann, ob ich beim nächsten Mal was zum Thema Bulletjournaling und Coaching machen könnte… Ähhh, lass mal überlegen – Merkste selber, Jutta, oder? Aber bei allem dürfen wir nicht vergessen: Vizthink ist für alle da. Vom Anfänger über den Profi bis hin zum Rockstar. Das gilt für die Hosts, wie auch für die Teilnehmer. Wenn ihr also Ideen oder Anregungen habt, gerne her mit Impulsen, Wünschen und Ideen.

So, und ich setze mich mal mit meiner parallelen Realität auseinander. Wollte eh an diesem Wochenende ein Visionboard erstellen. Passt mal wieder super.

Parallel Reality